Lüftung für Pool- und Wellnessanlagen

Lüftungsanlagen mit oder ohne Wärmerückgewinnung

Eine Lüftungsanlage versorgt Wohn- und Arbeitsräume mit frischer Außenluft bzw. führt “verbrauchte” Abluft ab. Die Lüftungsanlage wird jeweils an die Baukörper angepasst, die notwendige Luftleistung wird dabei bedarfsgerecht ermittelt. Wird die Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung konzipiert, wird im einfachsten Fall der Abluft die Wärme entzogen und der frischen Zuluft wieder zugeführt. Somit ist der Verlust der Primärenergie minimal.
Klimaprinzip

Klimaprinzip

 Weitere Informationen → Hier

Hallenbäder müssen entfeuchtet und belüftet werden!

Durch die Verdunstung des Schwimmbadwassers, wird ständig Feuchtigkeit an die Raumluft abgegeben. Zu hohe Luftfeuchtigkeit greift die Bausubstanz an. Der absolute Feuchtegehalt der Raumluft muss verringert werden. Die überschüssige Feuchtigkeit wird also, über die Luft (das Klimagerät), entfernt.

Durch die gezielte Kombination der System-Komponenenten kann eine wirkungsvolle und energieeffiziente Energieversorgung Ihres Schwimmbades realisiert werden, die Ihnen komfortable Bedienung ermöglicht, Ihre Bausubstanz schützt und bares Geld spart.
Lüftungsanlage

Lüftungsanlage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: